Results for: ist Search Results
Family Filter:
0:30
Sie fahren zum Golfurlaub immer nach Wuppertal. Wuppertal ist die perfekte Stadt für Ihren Golfurlaub.
21 Oct 2010
76
Share Video

6:22
Der Winter kann kommen und Sie insofern Sie draussen arbeiten müssen oder in kalten Bereichen tätig sind, dürfen sicher sein das dieses warm gefütterte Arbeitshose GoodYear G136261 die richtige Arbeitskleidung dafür ist. Das Obermaterial ist aus schmutzabweisendem Polyester und Baumwolle. Das schön wärmende Innenfutter besteht aus 100Baumwolle Flannell. Die Hose macht angenehmes Arbeiten ohne Probleme möglich und besticht zudem durch ein attraktives modernes zweifarbiges Design. Diese Arbeitshose ist sehr leicht zu tragen und garantiert angenehmen Tragekomfort. Dieses Topprodukt, aus einem Mischgewebe (65Polyester, 35Baumwolle), ist in 4 Farbkombinationen lieferbar (anthrazit-orange, beige-grün, royal blau-schwarz, schwarz-orange). In verschiedenen Taschen lassen sich mehrere Arbeitsgegenstände transportieren. Perfekte Arbeitskleidung von GOODYEAR die überzeugt!
24 Oct 2010
234
Share Video

3:55
Jetzt ergreifen Freunde von Ardi Goldman das Wort: Leo W.: "Herr Oezkan ist schon lange überschuldet. Möglicherweise glaubt er, dass er sich so retten kann." Der Hintergrund: Oezkans Firma Finest veröffentlichte eine Pressemitteilung über Open PR: Hat die Vorenthaltung von Maklerprovisionen bei dem Frankfurter Investor, Herrn Ardi Goldmann, Methode? siehe *******www.openpr.de/news/477382/Hat-die-Vorenthaltung-von-Maklerprovisionen-bei-dem-Frankfurter-Investor-Herrn-Ardi-Goldmann-Methode-.html "Dem Frankfurter Immobilienmakler, Gürcan Özkan, wurde durch den Investor Ardi Goldman beim Ankauf der Immobilie, Stephanstr. 1 - 3 in Frankfurt am Main, seine Vermittlungsprovision vorenthalten. Der Investor ging wie folgt vor: Er ließ sich die Projekte mit vollständigen Unterlagen und Exposés übergeben und sicherte dem Makler mündlich die Provision zu, mit der Begründung, dass er vorab eine Ankaufsprüfung durchführen möchte, bevor er eine Provisionsvereinbarung unterschreibt, es aber keine Bedenken bezüglich der Provision gäbe. Zwischenzeitlich wurde die Immobilie beurkundet und der Makler soll leer ausgehen. Im Nachgang wurde von der vereinbarten Provision nur noch ein Bruchteil angeboten, frei nach dem Motto: soll der Makler doch klagen. Bis zur letzten Instanz dauert es einige Jahre und vor Gericht geht sowieso alles mit einem Vergleich aus; außerdem gibt es ja Freunde für entsprechende Aussagen…." Zitatende Nachfolgend lesen Sie die der Zeitschrift IMMOBILIEN VERTRAULICH vorliegende Sachverhaltsdarstellung des sich betrogenen fühlenden Maklers Guercan Oezkan über die Vermittlung der Stephanstr.1 -3 in Frankfurt am Main "Termin mit Ardi Goldmann in seinem Büro am 30 Oktober 2009 um 13:00 Das Gespräch fand im Büro von Ardi Goldmann statt. Ich teilte mit, dass ich ein interessantes Projekt für ihn habe welches in der Innenstadt von Frankfurt ist und sich um ein aktuelles Bürogebäude handelt. Ich teilte ihm ohne Benennung von Adresse das Projekt mit. Darin handelt es sich um die Umnutzung eines alten Bürogebäudes in Luxus Appartements welche im Erdgeschoss Einzelhandel und in den Obergeschossen mit verschiedenen Wohnungsgrößen und Schnitte bekommen sollte. Ich rechnete Herr Goldmann als erstes den möglichen Kaufpreis vor mit den möglichen Entwicklungskosten vor und den möglichen Verkaufspreis vor. Dann vereinbarte ich mit ihm einer Provision für die Vermittlung der Immobilie mit einer Erfolgsvergütung. Ich teilte H.G. mit, dass dies einer seiner größten Immobilien Projekte in der Innenstadt von Frankfurt werden würde und ich außer einer Üblichen Vermittlungscourtage eine Gewinnbeteiligung haben möchte. Er lachte und teilte mir mit, warum ich mir sicher bin, dass ihm diese Immobilie Überhaupt interessieren würde, worauf ich ihm Antwortete und meinte, dass ich weiß das er aktuell ein gutes Projekt sucht und ich ihm ein sehr interessantes Projekt bringe welches nicht am Markt ist und er durch mich sehr viel Geld verdienen wird. Ich teilte ihm mit, dass ich außer der Üblichen Courtage noch eine weitere Gewinnbeteiligung anstrebe. Diese definierte ich wie folgt: Ich bin heute nicht als der kleine Makler bei dir der sich nur die 3 % Courtage verdienen möchte, sondern ich möchte wenn dieser Verkauf zustande kommt noch eine zusätzliche Gewinnbeteiligung die zwischen 1 – 2 Mio € liegt. H.G. fragte mich mit welchem recht ich diese Courtage verlange, darauf antwortete ich H.G, dass diese Immobilie einen Verkehrswert von 32 Mio € hat und ich ihm Die Immobilie für ein Angebotspreis von ca. 20 Mio € anbiete wobei ich ihm mitteilte,dass ich noch diese nach unten verhandeln möchte und das aus diesem Grund die Immobilie für ca. unter 1.000 € / m² zu kaufen ist. Das ist für eine Immobilie in der Innenstadt außergewöhnlich. Nachdem ich sein Wort und somit die Zusage hatte, nicht nur für die üblichen 3 % Courtage die Vermittlung zu Tätigen benannte ich H.G. die Adresse und übergab Ihm den Ordner mit dem Exposé worauf nochmals mein Provision Hinweis mit allen relevanten Daten die zur einer Ankaufsprüfung einer Immobilie ausreichen." Weitere Details zu dem mutmasslihen Immobilienbetrug folgen in Kürze
27 Oct 2010
148
Share Video

1:04
Jetzt ergreifen Freunde von Ardi Goldman das Wort: Leo W.: "Herr Oezkan ist schon lange überschuldet. Möglicherweise glaubt er, dass er sich so retten kann." Der Hintergrund: Oezkans Firma Finest veröffentlichte eine Pressemitteilung über Open PR: Hat die Vorenthaltung von Maklerprovisionen bei dem Frankfurter Investor, Herrn Ardi Goldmann, Methode? siehe *******www.openpr.de/news/477382/Hat-die-Vorenthaltung-von-Maklerprovisionen-bei-dem-Frankfurter-Investor-Herrn-Ardi-Goldmann-Methode-.html "Dem Frankfurter Immobilienmakler, Gürcan Özkan, wurde durch den Investor Ardi Goldman beim Ankauf der Immobilie, Stephanstr. 1 - 3 in Frankfurt am Main, seine Vermittlungsprovision vorenthalten. Der Investor ging wie folgt vor: Er ließ sich die Projekte mit vollständigen Unterlagen und Exposés übergeben und sicherte dem Makler mündlich die Provision zu, mit der Begründung, dass er vorab eine Ankaufsprüfung durchführen möchte, bevor er eine Provisionsvereinbarung unterschreibt, es aber keine Bedenken bezüglich der Provision gäbe. Zwischenzeitlich wurde die Immobilie beurkundet und der Makler soll leer ausgehen. Im Nachgang wurde von der vereinbarten Provision nur noch ein Bruchteil angeboten, frei nach dem Motto: soll der Makler doch klagen. Bis zur letzten Instanz dauert es einige Jahre und vor Gericht geht sowieso alles mit einem Vergleich aus; außerdem gibt es ja Freunde für entsprechende Aussagen…." Zitatende Nachfolgend lesen Sie die der Zeitschrift IMMOBILIEN VERTRAULICH vorliegende Sachverhaltsdarstellung des sich betrogenen fühlenden Maklers Guercan Oezkan über die Vermittlung der Stephanstr.1 -3 in Frankfurt am Main "Termin mit Ardi Goldmann in seinem Büro am 30 Oktober 2009 um 13:00 Das Gespräch fand im Büro von Ardi Goldmann statt. Ich teilte mit, dass ich ein interessantes Projekt für ihn habe welches in der Innenstadt von Frankfurt ist und sich um ein aktuelles Bürogebäude handelt. Ich teilte ihm ohne Benennung von Adresse das Projekt mit. Darin handelt es sich um die Umnutzung eines alten Bürogebäudes in Luxus Appartements welche im Erdgeschoss Einzelhandel und in den Obergeschossen mit verschiedenen Wohnungsgrößen und Schnitte bekommen sollte. Ich rechnete Herr Goldmann als erstes den möglichen Kaufpreis vor mit den möglichen Entwicklungskosten vor und den möglichen Verkaufspreis vor. Dann vereinbarte ich mit ihm einer Provision für die Vermittlung der Immobilie mit einer Erfolgsvergütung. Ich teilte H.G. mit, dass dies einer seiner größten Immobilien Projekte in der Innenstadt von Frankfurt werden würde und ich außer einer Üblichen Vermittlungscourtage eine Gewinnbeteiligung haben möchte. Er lachte und teilte mir mit, warum ich mir sicher bin, dass ihm diese Immobilie Überhaupt interessieren würde, worauf ich ihm Antwortete und meinte, dass ich weiß das er aktuell ein gutes Projekt sucht und ich ihm ein sehr interessantes Projekt bringe welches nicht am Markt ist und er durch mich sehr viel Geld verdienen wird. Ich teilte ihm mit, dass ich außer der Üblichen Courtage noch eine weitere Gewinnbeteiligung anstrebe. Diese definierte ich wie folgt: Ich bin heute nicht als der kleine Makler bei dir der sich nur die 3 % Courtage verdienen möchte, sondern ich möchte wenn dieser Verkauf zustande kommt noch eine zusätzliche Gewinnbeteiligung die zwischen 1 – 2 Mio € liegt. H.G. fragte mich mit welchem recht ich diese Courtage verlange, darauf antwortete ich H.G, dass diese Immobilie einen Verkehrswert von 32 Mio € hat und ich ihm Die Immobilie für ein Angebotspreis von ca. 20 Mio € anbiete wobei ich ihm mitteilte,dass ich noch diese nach unten verhandeln möchte und das aus diesem Grund die Immobilie für ca. unter 1.000 € / m² zu kaufen ist. Das ist für eine Immobilie in der Innenstadt außergewöhnlich. Nachdem ich sein Wort und somit die Zusage hatte, nicht nur für die üblichen 3 % Courtage die Vermittlung zu Tätigen benannte ich H.G. die Adresse und übergab Ihm den Ordner mit dem Exposé worauf nochmals mein Provision Hinweis mit allen relevanten Daten die zur einer Ankaufsprüfung einer Immobilie ausreichen." Weitere Details zu dem mutmasslihen Immobilienbetrug folgen in Kürze
27 Oct 2010
187
Share Video

1:44
ja, mit diesen Fußbetten ist es als würden Sie barfuss laufen, so angenehm frisch ist das Gefühl im Schuh. Bergal Einlegesohlen Barfuß spielen ihre Vorteile speziell im Sommer oder in warmen Arbeitsbereichen aus. Der kühlende Baumwollbezug und der weiche luftige Latexschaum sorgen für eine angenehme Kühle der Schuhe. Die Sohle gewährleistet ein hautfreundliches und angenehmes Barfussgefühl im Schuh. Die Baumwolle ist dabei nicht nur überaus bequem, sie kühlt auch angenehm und gemeinsam mit dem perforierten Latexkörper, der eine hohe Luftfurchlässigkeit garantiert, wird ein perfektes Fußklima im Innern des Schuhs geschaffen. Der Latexkörper polstert außerdem und verhindert mit seinem Rillenprofil zusätzlich das Rutschen im Schuh. Die gesamte Sohle ist bei 30°C für die Handwäsche geeignet.
1 Nov 2010
204
Share Video

1:37
Der praktische Paneelträger - 93-301 aus dem Hause Stanley ist ein aus Kunststoff gefertigter Plattenträger, der Sie z.B. beim tragen von schweren Rigipsplatten entlasten kann. Ein angenehmeres Tragen durch diesen verlängerten Arm ist damit garantiert. Schneid- und Quetschverletzungen werden effektiv vermieden. Der Plattenträger ist belastbar bis 91 kg.
19 Nov 2010
97
Share Video

3:55
Europa im November 2010: Nach Griechenland ist nun auch Irland ein Fall für Peter Zwegat von RTL geworden - die Staatspleite droht, die anderen EURO-Länder müssen einspringen, damit die Währung nicht über den Bach geht. Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp aus Kattenvenne am Ölberg kommentiert: *******www.kattenvenne.de..vu
24 Nov 2010
55
Share Video

8:25
*******selbst-hypnose-lernen.de Mit der Anwendung von Hypnose oder Selbsthypnose hat man die Chance den eigenen Zustand selbst zu optimieren und veraendern. Ganz gleich ob es um Raucherentwoehnung, Abnehmen oder Tiefenentspannung geht. Hier ist erklaert warum es so wirkungsvoll ist.
4 Dec 2010
463
Share Video

1:59
Die ultraBox Sector Werkstätten von ultraMedic ist speziell auf den Einsatz in Werkstätten, Ateliers, Studios ect. eingerichtet. Die Füllung des Koffers entspricht der DIN 13157 Norm mit berufsspezifischem Piktogramm. Das Koffergehäuse besteht aus robustem ABS-Kunststoff, somit ist der Koffer, formbeständig, schlagfest und temperaturbeständig. Das Material ist absolut wartungsfrei, doch zum Reinigen kann der Koffer auch in seine Einzelteile zerlegt werden. Durch die umlaufende Gummidichtung ist der Inhalt vor Spritzwasser und Staub bestens geschützt. Erhältlich ist der Koffer in den Farben gelb und blau-weiß.
6 Jan 2011
141
Share Video

5:19
*******manfredlakner.info/google-seite-1-lehrgang/ Keywordrecherche - Wie Sie exakt herausfinden, wie groß Ihr Mitbewerb ist
7 Jan 2011
81
Share Video

0:29
Rach ist zurück
8 Jan 2011
108
Share Video

0:25
Was ist Menschenwürde
14 Jan 2011
66
Share Video

6:19
Network Marketing (MLM) ist eine Vertriebsform die immer mehr zu einer echten Alternative wird, wenn es darum geht mehr finanzielle Freiheit oder gar eine neue Vollexistenz zu erlangen. Diesen Videokurs stellt Robert Schmalohr, Gründer der Firmengruppe eVisionTeam® jedem kostenlos zur Verfügung, der für sich selber Interesse an dieser Branche hat, in ihr tätig werden möchte oder schon ist. Auch wenn sich dieser Kurs in seinen praktischen Beispielen auf eVisionTeam® bezieht, so ist dieser schrittweise Aufbau eines eigenen Geschäftes, wie er in diesem Kurs vorgestellt wird, in vielen Fällen auch für andere Geschäftsmodelle adaptierbar. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrages stand noch nicht fest, wie viele einzelne Teile der ganze Kurs haben wird. Dies ist der 1. Teil.
14 Jan 2011
91
Share Video

5:00
Feinstaub im Büro Feinstaub, das ist, wie der Name schon sagt, Staub, der so fein ist, das man ihn nicht wahrnimmt. Jetzt hat man festgestellt, dass gerade dieser Staub, wenn er konzentriert auftritt, sehr gesundheitsschädigend ist. In den letzten Jahren wurden neue Techniken entwickelt, die in Büros und Wohnungen diesen Staub sehr stark reduzieren können und Abhilfe schaffen.
22 Feb 2011
161
Share Video

0:48
Für regelmässige Plaudertreffen zum Kaffeeklatsch oder ins Kino trifft jede Frau sich gerne mit ihrer Freundin.Bei Kummer und Streit mit dem Partner kann man so schön sein Herz bei ihr ausschütten. Sie spendet dir Trost, hilft uns Dinge zu relativieren und kann eine wertvolle Stütze im Alltag für uns sein. Sie ist eine wertvolle Bereicherung und ihre Anwesenheit bringt dich zum Lachen, wenn dir eigentlich zum Weinen ist. Mehr Infos, welche pychologischen Hintergründe hilfreich sein können bei der Suche nach der besten Freundin, findest du hier: *******liebe-harmonie.blogspot****/
7 Mar 2011
108
Share Video

3:58
Die Naturfaser Baumwolle ist für die Textil- und Bekleidungsindustrie mit Qualitätsanspruch ohne Alternative – selbst bei steigenden Preisen. Kein anderes Material kann Baumwolle hier ersetzen. Diese vielseitige Naturfaser stellt die Basis für eine breite Produktplatte in der Mode und auch bei Heimtextilien, von der Markenjeans bis zum Designeroutfit. Gerade hier, wo Individualität, Kreativität und Qualität besonders zählen, sind die einzigartigen Eigenschaften hochwertiger Baumwolle gefragt. Dies bestätigt sich auf den Laufstegen der internationalen Modemetropolen sowie in den Kollektionen der Markenanbieter und Designer – so auch auf der CPD in Düsseldorf, die Mitte Februar zu Ende ging.
11 Mar 2011
242
Share Video