Results for: keine l Search Results
Family Filter:
0:50
Sebuyo sagt Ahoi, Grüß Gott, Servus, Glück auf, Diener und Hallo! Europas Marktplatz für Betriebe und Immobilien des Gastgewerbes! Inserieren, finden, kaufen und verkaufen! Keine Provison! Keine Sprachbarriere! Ihr Inserat in bis zu vier Sprachen! Exklusives Partnernetzwerk für Gastronomen und Hoteliers! Inserate schon ab 39€! Verfügbar in: Schweiz, Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg und Italien Sebuyo - Sell, buy, yourself Besuchen Sie uns unter: www[dot]sebuyo[dot].com
4 Jul 2017
7
Share Video

3:18
Am Kudamm ist was los. Viele alte Tanten aus der Oldtimerszene trafen sich zu den Classic Days in Berlin. Von Joachimsthaler Straße bis Olivaer Platz konnte man Automobile aus den vergangenen Jahrzehnten bewundern. Es ist erstaunlich, wieviel Liebe man in die Details zur damaligen Zeit hineingesteckt hat, heute ist alles so vollautomatisiert, da ist kein Platz für Details oder sie sind so futuristisch eingearbeitet, dass man sie kaum noch wahrnimmt. Wir haben uns bei den Classic Days umgeschaut.
5 Jul 2017
10
Share Video

2:30
Wenn du während deiner Schwangerschaft schnell bist, kannst du kein Modell für die Kamera erwarten, aber nicht nur die Mutterschaftsfotos sind ein Beweis für die wunderbaren Dinge in deinem Körper, sie werden auch eines Tages eine wertvolle Sorge für dein Kind haben. Hier sind 10 unserer Lieblingsstile von Mutterschaftsfotos, mit Tipps, um den Moment jetzt zu erfassen, lächeln!
5 Jul 2017
11
Share Video

4:42
#19; Song: Keine Lust, Artist: Rammstein, Anime: Naruto. This video was requested by 'axelinkinpark' from France. I hope you enjoy it as well as he did! ----------Creative Copyright Notice: Some rights reserved. This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0 License THIS VIDEO IS PURELY FAN-MADE AND IS IN NO WAY ASSOCIATED WITH THE MUSICAL ARTIST OR ANIME COMPANY IN ANY WAY
3 Jul 2008
852
Share Video

1:49
Männer sind anders, Frauen auch. Ganze Buchregale könnte man mittlerweile füllen mit mehr oder minder ernst gemeinten Ratgebern und Sachbüchern zu diesem Thema. Sogenannte Comedians wie der mittlerweile Stadien füllende Mario Barth und ähnliche Knallchargen schmarotzen sich seit Jahren durch das Thema und beglücken ihr Publikum mit abgestandenen Weisheiten und in die Jahre gekommenen Witzchen. Und als sei das nicht schon tragisch genug, feiert unter diesem Einfluss auch die Beziehungskomödie in den Kinos fröhliche Urstände – gerade eben wurde ein Projekt namens Der Paartherapeut mit eben jenem Mario Barth in der Hauptrolle angekündigt – man ahnt das Schlimmste. Kein Wunder also, dass es Fausto Brizzis Film Kusswechsel – Kein Vorspiel ohne Nachspiel in Italien auf fantastische 5 Mio. Zuschauer kam – im Land der präsidialen Bunga-Bunga-Partys besteht offensichtlich genauso Aufklärungsbedarf wie nördlich der Alpen. Wobei Aufklärung angesichts der zahlreichen Klischees der falsche Ausdruck ist, Fausto Brizzis Intention ist eher im Bereich der reinen und recht seichten Unterhaltung zu finden. Dementsprechend typisch sind auf die vier Paare geraten, um die es in dem Film geht: Valentina (Francesca Inaudi) etwa ist Lehrerin und und hat ihrem nichtsnutzigen Freund Rocco (Salvatore Ficarra) eine Stelle als Hausmeister an ihrer Schule besorgt. Weil der aber im Grunde seines Herzens immer noch ein Kind ist, besteht Roccos Tätigkeit vor allem darin, mit den Jungs der Schule Fußballbilder zu tauschen; eine Leidenschaft, die Valentina so sehr erzürnt, dass sie ihn schließlich vor die Tür setzt. Kurz entschlossen zieht Rocco bei seinem Freund Michele (Valentino Picone) ein, der mindestens ein ebenso großer Kindskopf ist. Gemeinsam hängen die beiden schon seit längerem ihrem Jugendtraum einer Musikerkarriere nach und verbringen viel Zeit mit den Proben für ihre Beatles-Coverband, von der die beiden Ehefrauen natürlich nichts wissen dürfen. Je länger Rocco bei seinem Freund wohnt, desto angespannter wird dessen Verhältnis zu seiner Diana (Serena Autieri), die just zu dem Zeitpunkt schwanger wird, als sich die Band vor dem endgültigen Durchbruch wähnt. Was für ein Pech aber auch... Piero (Emilio Solfrizzi) ist Tankwart und das, was man sich unter einem echten italienischen Macho vorstellt: Er interessiert sich vor allem für Fußball und Frauen, während die eigene Ehe zu Anna (Luciana Littizzetto) für ihn allenfalls dadurch begründet ist, dass er abends eine warme Mahlzeit vorfindet. Als Piero sich bei einem Unfall den Kopf verletzt (natürlich geschieht dies, als er einer schönen Frauen hinterher sieht – kleine Sünden werden eben sofort bestraft) und das Gedächtnis verliert, wittert Anna ihre Chance, ihren Mann endlich so umzugestalten, wie sie ihn sich schon immer gewünscht hat – aufmerksam, interessiert, mit einer Vorliebe für Hausarbeit und vor allem treu. Zum allgemeinen Erstaunen und durch den Gedächtnisverlust Pieros begünstigt, verwandelt der sich tatsächlich in einen Mustergatten, doch das Glück ist (natürlich) nicht von Dauer. Ganz anders sind die Probleme von Paola (Nancy Brilli) und Marcello (Claudio Bisio), die mit ihrer Beziehung zueinander eigentlich längst abgeschlossen haben und getrennt leben. Weil aber Marcello es nicht übers Herz bringt, seiner Mutter die Trennung und damit das Scheitern des Familienideals einzugestehen, spielt man einmal im Jahr beim gemeinsamen Besuch bei der alten Dame die heile Familie – ein Arrangement, mit dem die beiden mit ihren Kindern leben könnten, würde Marcellos Mutter nicht todkrank werden und sich nichts sehnlicher wünschen, als die letzten Tage bei der Familie ihres Sohnes zu verbringen. Dummerweise zieht sich der Aufenthalt von Marcellos "mamma" länger hin als gedacht, so dass die Farce immer ausgeklügelter inszeniert werden muss. Wäre nicht diese letzte Episode rund um die Vorspiegelung einer glücklichen Familie, die ein bezeichnendes Licht auf die bedingungslose Liebe italienischer Männer zu ihrer "mamma" wirft ("mammone" nennt man diese Muttersöhnchen in Italien), könnte man die einzelnen Episoden mühelos mit deutschen Fernsehgesichtern versehen und in einen heiteren und ziemlich banalen Sat1-Film verpflanzen, der Unterschied wäre kaum spürbar. Banale Witzchen, die nur selten von halbwegs amüsanten Szenen begleitet werden, dazu kaum ein Klischee, das nicht bedient wird und unterm Strich eine entsetzlich konservative Moral, die natürlich niemals ernsthaft an bestehenden Rollenmodellen rüttelt, machen aus dem Film einen eher zweifelhaften Kinogenuss mit deutlich schalem Nachgeschmack. Wenn ein Film so albern und verharmlosend mit einem Thema umgeht, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier unter dem Deckmantel der kritischen Bestandsaufnahme lediglich der Status quo festgezurrt werden soll. Und das wäre wirklich fatal.
17 Jun 2011
658
Share Video

0:50
Die FBW vergibt für Tom meets Zizou - Kein Sommermärchen. das Prädikat "besonders wertvoll": Als das Nachwuchstalent Thomas Broich 2002 seine Profi-Fußballerkarriere bei Wacker Burghausen beginnt, ist noch nicht abzusehen, welch rasanten Aufstieg er in den darauf folgenden Jahren erfahren wird. Doch die Stationen bei diversen Bundesligaclubs und der mediale Hype um das "Ausnahmetalent" haben auch Schattenseiten: Depressionen, Medienschelte und persönliche Eitelkeiten führen zu der wichtigen Frage, ob König Fußball wirklich seine Welt regiert .... Regisseur Aljoscha Pause hat seinen charismatischen und außergewöhnlichen Protagonisten fast zehn Jahre mit der Kamera begleitet. Dokumentiert werden Höhen und Tiefen eines Sportlers, der durch seine intelligenten und reflektierten Aussagen nicht nur sich selbst, sondern dem ganzen Geschäft mit dem runden Leder einen Spiegel vorhält. Dies ist mal beißend ironisch und mal entwaffnend ehrlich. Und nicht nur am dramaturgisch geschickt gestalteten Ende emotional und spannend aufgeladen - genau wie ein richtig gutes Fußballspiel.
27 Jul 2011
676
Share Video

1:42
„IM WELTRAUM GIBT ES KEINE GEFÜHLE“ handelt vom 18jährigen Simon mit Asperger-Syndrom, dessen Leben durcheinander gerät, als sein Bruder Sam von seiner Freundin verlassen wird. Simon braucht feste Strukturen, damit er zurecht kommt. Alles muss einem bestimmten Muster folgen – immer der gleiche Tagesablauf, die gleichen Mahlzeiten, die gleichen Klamotten – in wöchentlichem Rhythmus. Das hat Sam bisher immer erledigt. Aber Sam ist über die Trennung von seiner Freundin so deprimiert, dass alles ins Wanken gerät und Simons Welt ins Chaos stürzt. Damit alles wieder normal wird, macht sich Simon auf eine Mission: eine neue Freundin für Sam zu finden. Unglücklicherweise weiß Simon nichts von der Liebe und versteht auch nichts von Gefühlen, aber er hat einen wissenschaftlich todsicheren Plan.
24 Nov 2011
383
Share Video

1:08
Der erfolgreiche Werber Tom Moreno (Stephan Luca) kennt sich aus mit Frauen. Vor allem mit der Kunst, sie erst für sich zu gewinnen und spätestens nach dem dritten Mal wieder loszuwerden. Doch dann tritt Elisa (Marleen Lohse), die neue Art-Directorin seiner Agentur, auf den Plan – die so gar nicht auf seine bewährte Masche abfahren will. Tom ist verwirrt – und keiner ist da, der dem Frauenheld in seiner Sinnkrise helfen könnte. Denn auch seine Freunde haben mit ihren eigenen ganz speziellen Problemen zu kämpfen: Vince (Oliver Fleischer) findet seine Frau in Toms Bett wieder. Luke (Johannes Allmayer) lernt ausgerechnet von Toms Mutter (Corinna Harfouch), dass kein Sex auch keine Lösung ist. Toms einzige 'Dauerfreundin' und Mitbewohnerin Paule (Anna Thalbach) verliebt sich in einen Krawattenträger (Michael Lott) und mutiert vom Kumpeltyp zur Femme fatale. Keine Konstante bleibt mehr, krisenfeste Freundschaften hängen am seidenen Faden und Toms Universum erfährt seine eigene Relativitätstheorie. Zu allem Überfluss eröffnet ihm sein Chef Rolf (Armin Rohde), dass die Agentur so gut wie pleite ist. Wen wundert’s, dass Tom unvorsichtig wird und seine Beziehungsvermeidungsregeln vernachlässigt...
1 Dec 2011
2257
Share Video

4:13
GERMAN!!! --- also, das is aus langeweile entstanden... mehr gibts dazu nich wirklich zu sagen... ;) have fun :p Copyright (for picture) by Weidolina Studios 2009 ;)
15 May 2009
231
Share Video

1:36
James Bonomo alias „Jimmy Bobo“ (SYLVESTER STALLONE) ist ein Auftragskiller in New Orleans. Er folgt nur einem Prinzip: Töte niemals einen Unschuldigen. Als aus diesem Grund ein Zeuge überlebt, muss Jimmys junger Partner zur Strafe dafür mit seinem Leben bezahlen. Detective Taylor Kwon (SUNG KANG) aus Washington trifft in New Orleans ein, um eine neue Spur in einem alten Fall zu verfolgen. Als er seinen Kollegen treffen will, findet er stattdessen nur noch dessen Leiche vor. Für das NOPD stehen Jimmy und sein mittlerweile toter Partner als Hauptverdächtige für diese Tat fest. Die Suche nach Hinweisen zu den Tätern zwingt Jimmy und Kwon schließlich zu einer ungewöhnlichen Partnerschaft und für die Jagd nach den Mördern sind Cop und Killer plötzlich aufeinander angewiesen. Auf ihrem Weg zu Gerechtigkeit und Vergeltung treffen die beiden auf zwielichtige Gestalten und blicken hinab in tiefste Abgründe, die bis in die höchsten Polizeikreise reichen. Manchmal liegt nur ein schmaler Grat zwischen Killer und Cop…
7 Mar 2013
220
Share Video

0:44
75 Millionen Deutschen spricht kein Badisch
21 Jul 2008
4448
Share Video

4:26
Keine Zeit zum Kochen an Weihnachten von Donna Hay,eine Buchempfehlung von ebooksofa. diese buch beschreibt in einfacher art und weise,wie man als berufstätige frau eine schnelle küche auch schmackhaft zubereiten kann. dieses kochbuch ist top.---
7 Jan 2010
171
Share Video

1:12
Was man gerne tut, ist keine Arbeit
28 Mar 2010
835
Share Video

4:15
*******www.weltkrieg.cc Welt im Krieg und kein Ende - Weltkrieg Video Doku. Weltkrieg Dokus aus allen Ländern beschäftigen sich mit beiden Weltkriegen. Weltkrieg.cc
24 Apr 2010
298
Share Video

9:38
...und was ein Zins-Rentner-Zertifikat damit ...zu tun hat! Auf *******www.easyeinkommen.de können Sie alle Informationen kostenlos erhalten. Informationen die Ihr Leben finanziell nachhaltig verändern wird, wenn Sie sie anwenden. Denn wisse: Nur der Laie überfällt eine Bank, wenn er zu Geld kommen will. Der Profi gründet eine ! Die Exit-Doppel-Strategie... ...und wie Sie damit 1.900€ und mehr pro Monat erhalten können? Falls Sie es noch nicht kennen - kein Problem. Es gibt ja uns. Wir klären auf und liefern Informationen, wie Sie die vorhandenen Möglichkeiten am optimalsten ausnutzen können. Um einen unverbindlichen Überblick zu erhalten, ist die ANMELDUNG ZUM INSIDER-BEREICH und dem "Klaus-Video" völlig kostenlos! >>REINSEHEN: Der Trailer zum "Klaus-Video" Dort erhalten Sie Vorab-Informationen und die Möglichkeit, eventuelle Fragen im persönlichen Gespräch oder in Web-Konferenzen beantwortet zu bekommen. Und dann können Sie: NEBENBERUFLICH BEGINNEN UND SICH HAUPTBERUFLICH ZUR RUHE SETZEN
14 Jun 2010
136
Share Video

4:40
Endlich ist es soweit, mit "Keine Gnade für Niemand" stellen wir euch hier unser erstes offizielles Video vor. Hope you enjoy it. Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei allen Mitwirkenden für ihre unermüdliche Unterstützung danken.
14 Jul 2010
220
Share Video