Die Eroberung Der Inneren Freiheit

Added by FilmTrailer Subscribe 391
Published 31 May 2010
194
••• More
Report video
0 0
You have already voted for this video.
Wertesysteme bestimmen unseren Alltag – ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Sie können Menschen zu V...
Wertesysteme bestimmen unseren Alltag – ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Sie können Menschen zu Verbrechern machen. Sie können Menschen in den Krieg führen, sie Terroranschläge und Verbrechen begehen lassen. Die Diskussion von Wertesystemen hat in unserer Gesellschaft eine ungeheure Relevanz gewonnen, die ungebrochen anhält.
Vor mehr als 2000 Jahren erfand Sokrates eine Methode, sich des eigenen Wertesystems bewusst zu werden, die „Sokratischen Gespräche“. Einfache Fragen, bei denen die eigene Lebenserfahrung ins Allgemeine abstrahiert wird, decken das eigene Wertesystem auf. Einsicht aus erster Hand war Sokrates Devise. Was passiert, wenn man Schwerverbrecher mit dieser Methode konfrontiert? Im Jahr 2000 ließ sich die Justizvollzugsanstalt Berlin-Tegel als einziges Gefängnis weltweit auf dieses Experiment ein. Viel erfolgreicher als Gespräche mit Sozialarbeitern und Psychologen führen die sokratischen Gespräche zu einer authentischen Veränderung. Entlarven die Glorifizierung von Verbrecherehre und Bandenmentalität. Führen zu einer Entdeckung der eigenen Bedürfnisse, Sorgen und Ängste. Über ein Jahr lang beobachteten die Filmemacherinnen Silvia Kaiser und Aleksandra Kumorek Gaston (verurteilt wegen Auftragsmordes), Rainer (verteilt wegen Raumordes), Gordon und Stefan (verurteilt wegen Drogendelikten) und weitere Gefangene, die an den sokratischen Gesprächen teilnehmen. Ohne Voyeurismus, mit ruhigem Blick und – im wahrsten Sinne des Wortes – auf gleicher Augenhöhe erleben wir Menschen, die sich auf die Reise zu der ‚hässlichen’ Seite ihres Selbst begeben und diese Konfrontation aushalten müssen, ihre eigene Widersprüchlichkeit und Zerrissenheit. Zu welchen Veränderungen ist ein Mensch fähig? Wie weit ist es möglich, das eigene Wertesystem hinter sich zu lassen? Sind wir nur ein Spielball unserer Ansichten und Erfahrungen oder kann die Philosophie helfen, uns das Fundament der eigenen Persönlichkeit begreifbar zu machen? Ohne die Verbrechen der Gefangen zu relativieren, hinterfragt der Film die Motivationen von Straftätern, lässt sie kritisch über ihre Taten und Werte nachdenken und darüber wie man sich in Extremsituationen wie dem Knast die innere Freiheit bewahrt.
Categories: Entertainment
Show moreShow less
Report this video as: