Results for: verbrechen Search Results
Family Filter:
2:37
Der Berliner Strafverteidiger Ferdinand von Schirach hat in "Verbrechen" acht Kriminalfälle zusammengetragen, die sich wirklich so ereignet haben. Wie ist dieser außergewöhnliche Bestseller entstanden? Lettra hat für Sie nachgefragt!
3 Nov 2009
1215
Share Video

4:53
Es nichts ungewöhnliches, wenn sich in einer grossen Gemeinschaft "schwarze Schafe" befinden. Verbrechen werden überall und zu allen Zeiten begangen. Diese Einsicht wird aber von der Führung der Zeugen Jehovas nicht geteilt. Sie üben immer Kritik an den anderen Religionen und betonen, wie sehr sich die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas durch ihren vorbildlichen Wandel von allen übrigen Menschen abhebt. Ihre Selbstgefälligkeit, etwas "Besseres" zu sein, macht Zeugen Jehovas zu einer suspekten Sekte. Man kann davon ausgehen, dass die im Umfeld der Zeugen Jehovas publik gewordenen Delikte nur ein Bruchteil der von ihnen begangenen Verbrechen sind, weil die Wachtturm-Leitung in manchen Fällen, bei denen es möglich ist, eine interne Regelung favorisiert um "keine Schmach auf Jehovas Organisation zu bringen", oder Opfer oder Beteiligte aus Scham schweigen oder ihre Religionszugehörigkeit nicht preisgaben. Details: www.geocities****/wtcleanup
28 Jan 2008
3563
Share Video

3:31
Noah Leyden (MATTHIAS BRANDT) ist Strafverteidiger und bezeichnet sich als Spezialist für die Suche nach Glück und den Moment, wo das Glück uns verlässt. Er erzählt die unfassbare Geschichte von Irina (ALBA ROHRWACHER) und Kalle (VINZENZ KIEFER). Zwei Gestrandete, die zueinander finden und das eben erst entdeckte gemeinsame Glück mit allen Mitteln zu verteidigen suchen. Irina verlässt das Glück, als ihr Land vom Krieg überrollt wird, Soldaten in ihr Zuhause eindringen, ihre Familie töten und sie vergewaltigen. Traumatisiert flüchtet sie nach Berlin und arbeitet dort als Prostituierte. Auf der Straße lernt sie den Obdachlosen Punk Kalle kennen. Die Beiden verlieben sich, zaghaft, und beginnen, sich ein kleines Leben aufzubauen. Bis eines Tages ein Freier (OLIVER NÄGELE) tot in der gemeinsamen Wohnung zusammenbricht, Irina flüchtet in Panik, Kalle kommt nach Hause, entdeckt die Leiche – und beschließt, sein Glück mit Irina zu bewahren. So oder so ähnlich hat sich dieser Fall für den Anwalt Ferdinand von Schirach zugezogen. GLÜCK ist eine von zahlreichen Erzählungen in seinem schriftstellerischem Debüt „Verbrechen“. Jetzt kommt die erste Kurzgeschichte als Kinofilm auf die große Leinwand. Doris Dörrie hat bei diesem außergewöhnlichen und spannenden Filmprojekt das Drehbuch geschrieben und Regie geführt. In den Hauptrollen spielen Alba Rohrwacher (u.a. COSA VOGLIO DI PIÙ, IO SONO L'AMORE), Vinzenz Kiefer (u.a. DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, DIE GRENZE) und Matthias Brandt (u.a. DAS BLAUE VOM HIMMEL, IM SCHATTEN DER MACHT). Constantin Film Produktion verfilmte GLÜCK unter der Leitung von Oliver Berben und Executive Producer Martin Moszkowicz, Vorstand für Film & Fernsehen bei Constantin Film. Gedreht wurde von Anfang April bis Mitte Mai 2011 in Berlin und Mazedonien.
17 Jan 2012
1359
Share Video

0:34
...unsere Medien hinterfragen NICHTS ! WARUM? Fragen ? ..fragen! Denn wer nicht fragt bleibt dumm!
23 Jan 2008
414
Share Video

4:24
Die Ansprache zu einfürung des Eu passes mit einer Übersetztung für normal sterbliche ;)
3 Apr 2008
454
Share Video

1:19
Der Journalist Walter Egon Gloeckel fuehrte im Bereich des internationalen Menschenhandels eine investigative Recherche durch. Das Resultat wurde in Form eines Sachbuches veroeffentlicht - bis heute ist die Tat, an der mehrere Personen, darunter ein deutscher Anwalt, beteiligt waren, ungesuehnt; Und dies obwohl der zustaendige Staatsanwalt am Tag der Buchveroeffentlichung einschlaegig informiert wurde ...
26 Sep 2008
1704
Share Video

2:39
2008 erscheint G&G und das Superserum. In einer Stadt in der kaum ein größeres Verbrechen stattfindet als mal ein Handtaschenraub. Die beiden Agenten Jack McGear und Jonathan Gay haben schon lange nichts großes mehr zu tun gehabt. Da wird ein führender Genforscher entführt, er soll ein Serum herstellen welches einem enorme Kräfte verleiht. Nun ist es an McGear und Gay nicht nur den Genforscher zubefreien, sondern auch vermutlich die gesamte Welt zu retten, was sonst. Erlebe wie Jonathan Gay mit Sexspielzeug kämpfen kann und lasse dich mitreißen von der geballten Action! dieser Film wird Komplett von den Hauptdarstellern privatfinanziert und sind deshalb auf Spenden Angeweisen. Mehr infos unter www.kopfzalat.de
17 Sep 2007
1667
Share Video

2:11
Basierend auf dem legendären Comicstrip von Will Eisner erzählt Genrespezialist FRANK MILLER, kreativer Kopf hinter „300“ und „Sin City“, mit THE SPIRIT ein düsteres Action-Abenteuer voller Erotik. Es ist die Geschichte eines jungen Cops, der auf mysteriöse Weise als SPIRIT (Gabriel Macht), von den Toten aufersteht, um aus der Schattenwelt heraus das Verbrechen von Central City zu bekämpfen. Sein Erzfeind OCTOPUS (Samuel L. Jackson) ist auf einer ganz anderen Mission: Er plant, Spirits geliebte Stadt auszulöschen, während er nach seiner eigenen Version von Unsterblichkeit strebt. Spirit verfolgt den kaltherzigen Killer quer durch Central Citys heruntergekommene Lagerhäuser, feuchte Katakomben bis in das windgepeitschte Hafenviertel ... und dabei begegnet er einem Schwarm exotischer Schönheiten, die den maskierten Kreuzritter entweder verführen, lieben oder töten wollen. Auf Schritt und Tritt verfolgen ihn ELLEN DOLAN (Sarah Paulson), das Mädchen von nebenan mit messerscharfem Verstand; SILKEN FLOSS (Scarlett Johansson), die punkige Sekretärin und ein kaltes Biest; PLASTER OF PARIS (Paz Vega), eine mörderische französische Nachtclubtänzerin; LORELEI (Jaime King), eine mysteriöse Sirene; und MORGENSTERN (Stana Katic), eine junge sexy Polizistin. Und dann ist da natürlich noch SAND SAREF (Eva Mendes), die Juwelendiebin mit den gefährlichen Kurven. Sie, die Liebe seines Lebens, hat sich jedoch dem Bösen verschrieben. Wird Spirit sie retten können oder wird sie ihn am Ende töten? Wie schon in „Batman Begins“ und „Sin City“ nimmt uns THE SPIRIT mit auf die unheimliche und atemberaubende Reise eines Helden, der geboren, ermordet und wiedergeboren wird. *******www.thespirit-derfilm.de
30 Jul 2008
2770
Share Video

0:09
Bitte besucht www.freewebs****/durnig/deutsch.htm und liest wie wir Opfer eines Verbrechens durch die Behörden in Österreich wurden! DIES IST EIN HILFERUF AN DIE ÖFFENTLICHKEIT!!!
9 Feb 2009
480
Share Video

1:50
Basierend auf dem legendären Comicstrip von Will Eisner erzählt Genrespezialist FRANK MILLER, kreativer Kopf hinter „300“ und „Sin City“, mit THE SPIRIT ein düsteres Action-Abenteuer voller Erotik. Es ist die Geschichte eines jungen Cops, der auf mysteriöse Weise als SPIRIT (Gabriel Macht), von den Toten aufersteht, um aus der Schattenwelt heraus das Verbrechen von Central City zu bekämpfen. Sein Erzfeind OCTOPUS (Samuel L. Jackson) ist auf einer ganz anderen Mission: Er plant, Spirits geliebte Stadt auszulöschen, während er nach seiner eigenen Version von Unsterblichkeit strebt. Spirit verfolgt den kaltherzigen Killer quer durch Central Citys heruntergekommene Lagerhäuser, feuchte Katakomben bis in das windgepeitschte Hafenviertel ... und dabei begegnet er einem Schwarm exotischer Schönheiten, die den maskierten Kreuzritter entweder verführen, lieben oder töten wollen. Auf Schritt und Tritt verfolgen ihn ELLEN DOLAN (Sarah Paulson), das Mädchen von nebenan mit messerscharfem Verstand; SILKEN FLOSS (Scarlett Johansson), die punkige Sekretärin und ein kaltes Biest; PLASTER OF PARIS (Paz Vega), eine mörderische französische Nachtclubtänzerin; LORELEI (Jaime King), eine mysteriöse Sirene; und MORGENSTERN (Stana Katic), eine junge sexy Polizistin. Und dann ist da natürlich noch SAND SAREF (Eva Mendes), die Juwelendiebin mit den gefährlichen Kurven. Sie, die Liebe seines Lebens, hat sich jedoch dem Bösen verschrieben. Wird Spirit sie retten können oder wird sie ihn am Ende töten? Wie schon in „Batman Begins“ und „Sin City“ nimmt uns THE SPIRIT mit auf die unheimliche und atemberaubende Reise eines Helden, der geboren, ermordet und wiedergeboren wird. www.thespirit-derfilm.de
11 Nov 2008
1081
Share Video

1:48
The Spirit vom Genrespezialist Frank Miller (300, Sin City) ist ab 16. Juli 2009 auf Blu-Ray und DVD erhältlich. Der auf mysteriöse Weise wiedergeborene Cop SPIRIT (Gabriel Macht) verfolgt seinen Erzfeind OCTOPUS (Samuel L. Jackson) quer durch Central City und begegnet dabei einer Reihe exotischer Schönheiten. Diese wollen ihn lieben, töten oder verführen. Die scharfsinnige ELLEN DOLAN (Sarah Paulson), die punkige Sekretärin SILKEN FLOSS (Scarlett Johansson), die unbarmherzige französische Nachtclubtänzerin PLASTER OF PARIS (Paz Vega), die mysteriöse Femme fatale LORELEI (Jamie King), die betörende Ordnungshüterin MORGENSTERN (Stana Katic) und die kurvenreiche Juwelendiebin SAND SAREF (Eva Mendes) verfolgen ihn auf Schritt und Tritt. Hin und hergerissen zwischen Liebe und Moral liegt es an SPIRIT das Verbrechen von Central City zu bekämpfen und sich für oder gegen die Liebe seines Leben, SAND SAREF, zu entscheiden.
22 Jul 2009
1188
Share Video

3:07
homegate: cherheit zu Hause Sicherheit gehört zu den Grundbedürfnissen der Menschen. Sie ist deshalb ein wichtiger Bestandteil Ihrer Lebensqualität. Um der Bedrohung der Sicherheit durch Kriminalität zu begegnen, wollen wir deren vielfältigen Ursachen genauso entschlossen entgegentreten wie kriminellen Handlungen selbst. Die Ängste der Bevölkerung, Opfer eines Verbrechens zu werden, werden von der Politik ernst genommen. Deshalb wird die Schweizerische Kriminalprävention (SKP PSC) von allen Kantonen finanziell unterstützt. Unser Auftrag ist es, Präventionskampagnen in unterschiedlichen Lebensbereichen zu entwickeln. Diese Kampagnen sollen die öffentliche Ordnung positiv beeinflussen, damit bei Ihnen keine Unsicherheitsgefühle aufkommen. www.verbrechenspraevention.ch
29 Jul 2009
355
Share Video

3:12
Wertesysteme bestimmen unseren Alltag – ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Sie können Menschen zu Verbrechern machen. Sie können Menschen in den Krieg führen, sie Terroranschläge und Verbrechen begehen lassen. Die Diskussion von Wertesystemen hat in unserer Gesellschaft eine ungeheure Relevanz gewonnen, die ungebrochen anhält. Vor mehr als 2000 Jahren erfand Sokrates eine Methode, sich des eigenen Wertesystems bewusst zu werden, die „Sokratischen Gespräche“. Einfache Fragen, bei denen die eigene Lebenserfahrung ins Allgemeine abstrahiert wird, decken das eigene Wertesystem auf. Einsicht aus erster Hand war Sokrates Devise. Was passiert, wenn man Schwerverbrecher mit dieser Methode konfrontiert? Im Jahr 2000 ließ sich die Justizvollzugsanstalt Berlin-Tegel als einziges Gefängnis weltweit auf dieses Experiment ein. Viel erfolgreicher als Gespräche mit Sozialarbeitern und Psychologen führen die sokratischen Gespräche zu einer authentischen Veränderung. Entlarven die Glorifizierung von Verbrecherehre und Bandenmentalität. Führen zu einer Entdeckung der eigenen Bedürfnisse, Sorgen und Ängste. Über ein Jahr lang beobachteten die Filmemacherinnen Silvia Kaiser und Aleksandra Kumorek Gaston (verurteilt wegen Auftragsmordes), Rainer (verteilt wegen Raumordes), Gordon und Stefan (verurteilt wegen Drogendelikten) und weitere Gefangene, die an den sokratischen Gesprächen teilnehmen. Ohne Voyeurismus, mit ruhigem Blick und – im wahrsten Sinne des Wortes – auf gleicher Augenhöhe erleben wir Menschen, die sich auf die Reise zu der ‚hässlichen’ Seite ihres Selbst begeben und diese Konfrontation aushalten müssen, ihre eigene Widersprüchlichkeit und Zerrissenheit. Zu welchen Veränderungen ist ein Mensch fähig? Wie weit ist es möglich, das eigene Wertesystem hinter sich zu lassen? Sind wir nur ein Spielball unserer Ansichten und Erfahrungen oder kann die Philosophie helfen, uns das Fundament der eigenen Persönlichkeit begreifbar zu machen? Ohne die Verbrechen der Gefangen zu relativieren, hinterfragt der Film die Motivationen von Straftätern, lässt sie kritisch über ihre Taten und Werte nachdenken und darüber wie man sich in Extremsituationen wie dem Knast die innere Freiheit bewahrt.
31 May 2010
458
Share Video

1:46
Lisbeth Salander (Noomi Rapace) hat den Kampf gegen ihren Widersacher Zala nur knapp überlebt und wird schwer verletzt in die Notaufnahme eingeliefert. Doch sie schwebt weiterhin in Gefahr. Denn auch Zala lebt noch. Und der Geheimdienst möchte Lisbeth mit allen Mitteln mundtot machen – auf keinen Fall darf sie die Verbindung zwischen Zala und der Regierung aufdecken. Währenddessen setzt Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) alles daran, Lisbeths Unschuld an den Morden an ihrem Vormund Niels Bjurman und zwei Journalisten zu beweisen. Die Verbrechen werden nach wie vor ihr angelastet – und Mikael weiß genau, dass es nur noch eine letzte Chance gibt, Lisbeth zu retten. Während seinen Ermittlungen beginnt sich Lisbeths Vergangenheit vor seinen Augen wie ein Puzzle, Stück für Stück, zusammen zu setzen. Eine Vergangenheit, die düster ist – deren Offenbarung aber der Schlüssel zu Lisbeths Unschuld sein könnte. Die Zeit für Lisbeth ist gekommen…
11 Jun 2010
566
Share Video

2:18
Vier Männer einer militärischen Spezialeinheit wurden wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Um ihre Unschuld zu beweisen, gehen die vier unterschiedlichen Männer ihren ganz eigenen Weg. Die spannende und rasante Suche des A-Teams nach den Verantwortlichen hat begonnen…
12 Aug 2010
487
Share Video

9:33
Im Mittelpunkt der Serie stehen vier ehemalige Soldaten: John Hannibal Smith, Templeton Face Peck, H. M. Murdock und B. A. Baracus. Sie werden fälschlich eines während des Vietnamkrieges verübten Verbrechens beschuldigt und befinden sich seitdem auf der Flucht vor der Militärpolizei. Im Stil Robin Hoods helfen sie Menschen, die in Not geraten sind und vom Gesetz im Stich gelassen wurden.
6 Sep 2010
253
Share Video